Alarm im Blühenden Barock

Bissige Pflanzen gesichtet!

Es ist noch gar nicht so lange her, dass das Blühende Barock die Gartensaison eröffnet hat und schon sollen die Besucher vertrieben werden? Vorsicht bissig – lieber nichts wie weg? Natürlich nicht! Denn die Welt der fleischfressenden Pflanzen ist für Menschen meistens ungefährlich – solange man auf den gekennzeichneten Wegen bleibt...

Vom 25. Mai bis 12. Juni wird es bissig in der Orangerie: Verschiedene Arten und Sorten von fleischfressenden Pflanzen halten Einzug im Barockgarten. Die Exoten sind allerdings nur für Insekten gefährlich. Für Menschen sind sie wegen ihrer verschiedenen Formen, Farben und Größen vor allem faszinierend!

Der Züchter Matthias Maier von Green Jaws Ludwigsburg präsentiert neue und beißend schöne Arten der Kanivoren in der Ausstellung „Vorsicht Bissig!“. Die einzigartige Schau zeigt alles von der bekannten Venus Fliegenfalle bis hin zu ausgefallenen Mutationen. Die begleitende Floristmeisterin setzt die beißfreudigen Pflanzen geschickt in Szene, sodass sie zwar den Atem rauben werden, aber nicht die Finger.

von Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Pixabay.com | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen