Blues in der Musikhalle

“Sir” Oliver Mally & Hubert Hofherr laden zum stilvollen abswingen

Ryan Gosling rettet im Film „La La Land“ den Jazz. Sie wollen aber lieber Blues! „Sir“ Oliver Mally & Hubert Hofherr kannten sich schon seit gut 25 Jahren, bevor sie sich zusammentaten um zu musizieren. Das Warten auf die Begegnung hat sich gelohnt! Am 3. März um 21 Uhr zeigt sich ihr harmonisches Zusammenspiel im Podium der Musikhalle Ludwigsburg.

„Sir“ Oliver Mally erkundete die Techniken von Größen wie Albert King, Buddy Guy, John Lee Hooker und Albert Collins. Aber der Gitarrist lies es dabei nicht bewenden – mit seiner vielfältigen Kenntnis des Blues hat er einen ganz eigenen Stil entwickelt.

Der gebürtige Niederbayer Hubert Hofherr tummelte sich in der Vergangenheit gerne mal in den Hochburgen des Blues in den USA und nahm einiges an Erfahrung mit über den Ozean. Die Musik des Sängers lebt von Improvisation.

Im Frühjahr 2013 lernten sie sich also so richtig und musikalisch auf der Bühne bei einem Konzert kennen. Sie beide fanden das „wunderbar inspirierend“ und da war dann auch irgendwie klar, dass das wiederholt werden muss.

 

von Maike Müller| Public Relations | WilhelmGalerie
Bild pixabay.com | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen