BusKultour Classic vom Theater Q-rage

Vom Schloss zum Schloss mit dem Theaterbus

Seit 2004 lädt das Theater Q-rage seine Gäste zu abenteuerlichen Theaterabenden ein. Ein Klassiker darunter: BusKultour – seit dem 21. Juni auch in der neuen Reihe "BusKultour Classic - vom Schloss zum Schloss". Ja ganz richtig, Theater im Bus. Mit viel Witz, guter Laune und musikalischer Begleitung nehmen die Schauspieler Sandra Hehrlein und Jörg Pollinger ihre Gäste mit zu einer ganz besonderen Stadtrundfahrt.

Etwa 2,5 Stunden dauert diese Tour mit kulinarischen Snacks und Getränken, vor und nach der Tour, im Schloss. Denn, wie der Name schon sagt, Start- und Endpunkt der Fahrt mit einem echten Oldtimerbus ist das Residenzschloss Ludwigsburg.

Die Idee stammt von den beiden Schauspielern, die gleichzeitig auch die Gründer von Q-rage sind. Regie führte Rüdiger Erk, der die beiden wie verrückt die Rollen und witzigen Kostüme wechseln lässt. Mit viel Herzblut machen Hehrlein und Pollinger das Innere des Oldtimerbusses so zur Kabarettbühne. Mit Live-Akkordeon-Musik von Böny Birk reisen sie mit den Zuschauern durch die Zeit.

Seit 2010 fährt das Theater Q-rage durch diese ganz besondere Theaterkulisse: Ludwigsburg. Mit dem nun dritten Stück (das als einziges im Oldtimer-Bus aus den 1980er Jahren gespielt wird) werden verschiedene Punkte im Stadtgebiet angefahren, vergangene Ereignisse rekapituliert und spannende Persönlichkeiten aus Ludwigsburg vorgestellt – nicht nur verdammt spaßig, sondern auch noch lehrreich.

Das ist nicht nur Theater, sondern wahrlich ein besonderes Ereignis. Kein Wunder, dass schon einige der kommenden Termine für die BusKultour ausgebucht sind. Also besser schnell ran an die Karten für den 19., 20. und 22. Juli 2018.

Weitere Infos finden Sie unter: www.q-rage.de

 

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen