Das Interkulturelle Fest in Ludwigsburg

Zum 11. Mal treffen sich die Kulturen

Am Wochenende nach der Venezianischen Messe geht es auf dem Marktplatz international weiter. Die Caritas und das Büro für Integration und Migration organisieren gemeinsam mit Migrantenorganisationen und Vereinen mit deutschen Wurzeln ein Fest der Multikulturalität. Das Fest bringt unterschiedliche Kulturen näher und baut Brücken. Dafür wird der Marktplatz erneut Schauplatz von buntem Treiben.

Das bunte Wochenende wird am 16. September um 19.30 Uhr vom neuen Botschafter der Republik Ecuador eröffnet. Er stellt das Konzept „Buen vivir – gutes Leben für alle Menschen“ vor. Neben diesem Einblick in die Mentalität des Landes, Reisen im Rahmenprogramm mit kulinarischen Kostproben, Musik und Tanz alle anderen Sinne nach Ecuador.

Am Samstag geht es dann schon um 12 Uhr los mit einer fulminanten Eröffnungstanzshow des Tanzprojekts „Menschen Tanzen“, das Filmemacher und Choreograph Grégory Darcy mit Asylsuchenden einstudiert hat. Danach können Sie über den Basar der Kulturen schlendern und sich von Kunsthandwerk und kulinarischen Spezialitäten, wie einer Fairen Kaffeetafel, begeistern lassen.

Den ganzen Tag können sich außerdem die Kleinen bei Musik, Folklore und Spielmöglichkeiten austoben. Am Abend heizen dann Bands aus allen Ecken der Welt dem Marktplatz richtig ein und wenn es dann Zeit für die Nachtruhe ist, geht es bei einer Aftershowparty im Scala weiter.

Kommen Sie, tanzen Sie gemeinsam für Toleranz und Vielseitigkeit die ganze Nacht!

 

von Maike Müller| Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen