Die Ehrlich Brothers in der MHP Arena

Zauber und Magie in Ludwigsburg

Wer würde nicht gerne zaubern können? Viele hantierten schon als Kind mit Zauberkästen; mit Zauberstäben, unsichtbaren Fäden und natürlich mit Karten. Das taten auch die Ehrlich Brothers. Doch sie haben die Kindheitsspielerei zum Beruf gemacht und Magie ins Heute gebracht.

Andreas und Christian Ehrlich heißen sie, die modernen deutschen Zauberkünstler aus Ostwestfalen-Lippe. Beide studierten nach dem Abitur erst mal, zauberten nur nebenher. Aber schon dabei gewannen sie zahlreiche Auszeichnungen, beide mit Solo-Programmen. Bereits 2000 beschlossen sie, gemeinsame Sache zu machen und 2004 begannen sie sich „Ehrlich Brothers“ zu nennen.

Heute kennen alle Magiefans diesen Namen. In Anlehnung an Siegfried und Roy, begeistern sie mit aufwändigen Bühnenspektakeln. Auch in ihrer neuen Show „Faszination“ bieten sie spektakuläre Illusionen und jede Menge Charme. In der MHP Arena präsentieren sie diese am Samstag, 3. Februar gleich zweimal: um 14 und 19 Uhr.

Sie lassen einen echten Monstertruck aus dem Nichts erscheinen, teleportieren Menschen aus dem Publikum von der Bühne an einen anderen Ort oder schrumpfen sich selbst auf Miniaturmaße. Aber das ist noch lang nicht alles: Illusionsklassiker, Entfesslungskunststücke, verblüffende neue Tricks.

Übrigens: Für die Show verlegen Techniker jeden Abed 50 Kilometer Kabel und zünden 500 Spezialeffekte. Das alles sorgt für atemberaubende Unterhaltung für jung bis alt.

 

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Ehrlich Brothers | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen