Körper & Umgebung

Die Kunst der Region im Kreishaus Ludwigsburg

Von 16.6. bis 22.7. nehmen Kunstwerke das Kreishaus Ludwigsburg ein. Die „Werkschau #1 Malerei und Plastik“ ist der Beginn einer spannenden Ausstellungsserie, die die Vielfalt der Kunst der Region zeigt.

Bei diesem ersten Teil der Reihe stehen die menschliche Figur und deren Bewegungen in der Umwelt im Mittelpunkt. Die Künstler Margret Eberhardt, Dominik Heinkele und Ulrich Helber beschäftigen sich mit Körperfragmenten, Köpfen und ganzen Figuren. Geformt aus Stein oder Holz, zeigt die abstrakte, symbolische oder expressive Form der Skulpturen ein eigensinniges Gefühl für den Körper.

Die Malerin Barbara Dabbagh rückt den bewegten Körper mit dem Einsazt von Farbe ins Zentrum. Claudia Helbers und Friederike Strauß dagegen drücken ihre Auseinandersetzung mit der Gestalt des Menschen und der Landschaft in gegenstandsloser Malerei und expressiven Farben aus.

Karin Weidner schließlich bewegt sich weg vom Körper und hin zur Natur, in der er seinen Platz findet: Gemälde in leuchtenden Farben von Natur und Architektur, die auch deren Gegensätzlichkeit betonen.

Die Künstler experimentieren und zeigen eine kontrastreiche, außergewöhnliche Sicht auf Natur und Mensch. Diese gemeinsame Präsentation von individuellen Sichtweisen inspiriert Betrachter dazu, ihre eigene Sicht zu reflektieren und sie vielleicht sogar selbst auszudrücken.

von Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen