Die Kürbisausstellung Ludwigsburg

Nächste Runde, dieses Jahr mit den alten Römern

Kürbisse im alten Rom? Naja, wohl eher das alte Rom aus Kürbissen! Sind das etwa Asterix und Obelix in Kürbiskleidung? Bei der diesjährigen Kürbisausstellung in Ludwigsburg wird das Blühende Barock zum Kolosseum. Von 1. September bis 5 November können die Kunstwerke aus den robusten Pflanzen bewundert werden.

Das ist aber natürlich nicht alles. Essen, Kinderprogramm, Shopping und Veranstaltungen sind natürlich ein Muss. Los geht’s mit der Veranstaltung „Hubbard Family“ von Künstler Ray Villafane und seinem Team. Bereits zum fünften Mal ist der amerikanische Künstler zu Gast im Blühenden Barock und zeigt seine ganz besonders Kürbisfamilie.

Danach geht es weiter mit der Action: die riesige Kürbis-Sortenschau, mit Kürbissen für den Schulstart lernen, die Kürbis-boot-Regatta, die riesiges Kürbissuppe, das Kürbis-Schnitz-Festival und und und.

Während der ganzen Zeit geöffnet hat die Kürbisgastronomie, bei der man Gerichte mit Kürbissen schlemmen kann. Im Hof- und Souvenirladen kann man alles finden, was das Kürbisherz begehrt und im Speise- und Zierkürbisverkauf die schönsten mit nach Hause nehmen.

 

Die Kürbisausstellung hat täglich von 9 bis 20.30 Uhr geöffnet.
Alle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.kuerbisausstellung-ludwigsburg.de

 

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild pixabay.com | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen