Leinen los!

Beim Schaufahren der Modelschiffe im Blühenden Barock heißt es wieder „Leinen los!“ für die Miniaturausgaben besonderer Boote und Schiffe.

Schiff Ahoi!
Wer Schiffen bei der Fahrt zusehen möchte, muss nicht unbedingt ans Meer fahren. Denn auch in den Gewässern des Blühenden Barock ist „Boots“mäßig viel los. Am 17. April beginnt die neue Saison des Schaufahrens und dann erobern wieder allerhand unterschiedliche Modelle der Seefahrt das „Meer“ des Blühenden Barock. Vom traditionellen Segelboot bis hin zu prunkvollen Luxusyachten und Frachtschiffen ist im Fontänensee im Südgarten alles vertreten. Der Blick von hier auf die zauberhafte Kulisse des Residenzschlosses inklusive!

Das Ruder in die Hand nehmen
Der Schiffsmodellbauclub Ludwigsburg, der seine Schiffe hier auf See schickt, besteht bereits seit dem Jahre 1988. Die Modelle des Vereins werden angetrieben von Elektromotoren, Wind oder zum Großteil selbst gebauten Dampfmaschinen. Sogar U-Boote zählen zum Repertoire des Vereins. Und da die Experten des Schiffsmodellbauclub Ludwigsburg die Faszination für den Freizeitsport auch anderen gerne näher bringen möchte, können Besucher bei manchen Terminen auch selbst das Ruder in die Hand nehmen.

Die neue Fahrsaison der Modelschiffe beginnt am 17. April 2016.
Eine gesonderte Gebühr neben dem üblichen Eintritt des Blühenden Barocks wird für das Schaufahren nicht erhoben.

Weitere Schaufahrten der nächsten Wochen finden am 8. Mai, 22. Mai und 12. Juni statt.

von Elena Preine | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Levan Lekvinadze | Fotolia

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen