Muttertag und Muttertagsbacken in der WilhelmGalerie

Selbstgebackenes und liebevolle Geschenke für die Mama

Am 14. Mai ist Muttertag. In der WilhelmGalerie gibt es wieder einige schöne, liebevolle Geschenke zu entdecken, die jeder Mama Freude bereiten.

Die Bäckerei Trölsch veranstaltet zum Ehrentag der Mütter das Muttertagsbacken auf der Aktionsfläche am 13. Mai von 9.30 bis 17 Uhr. Kinder bis 12 Jahre können – frei nach dem Motto „Mama, heut bleibt der Backofen kalt!“ – Torten für die Mama für nur 6,50 Euro selbst verzieren. In der Backstube von Trölsch werden diese Kunstwerke dann gebacken und können fertig abgeholt werden. Eine selbstgemachte Überraschung für den 14. Mai!

Elke Kasch vom Blumengarten wird außerdem auf der Aktionsfläche an einem Stand mit wunderschönen Pflanzen, Blumen und Sträußchen für die Mutter anbieten.

Zutaten für ein schönes, selbst zubereitetes Frühstück für die Mama hat REWE – ebenso wie natürlich so einiges für Naschkatzen: Mon Chéri, Ferrero Küsschen, Merci, Ferrero Rocher und vieles mehr. Auch Arco verführt zuckersüß mit handgearbeiteten Schokoladenkunstwerken, zum Beispiel in Form von Pumps und Lippenstiften.

Wir wünschen allen Müttern einen traumhaften Muttertag mit vielen schönen Überraschungen und natürlich einen unvergesslichen Tag mit der Familie!

 

von Maike Müller| Public Relations | WilhelmGalerie
Bild pixabay.com| Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen