Schaufahren der Modellschiffe im Blühenden Barock

Am 23. April beginnt die Saison der Seefahrt
Sie stechen wieder in See: kleine, aber nicht minder beeindruckende Modellschiffe. Seien Sie dabei, wenn sie auf große Seereise gehen.

Allerlei Schiffe im Kleinformat tummeln sich am 23. April erneut und zum ersten Mal in dieser Saison auf den Gewässern des Blühenden Barocks: Segelboote, Luxusyachten, Rettungsboote oder Frachtschiffe. Ludwigsburg mag keinen großen Hafen haben – dafür allerlei Minifreuden, bei denen zu der ein oder anderen Gelegenheit auch die Besucher das Steuer übernehmen können.

Vor der barocken Kulisse des Schlosses drehen die Schiffe auf dem See im Südgarten ihre Runden – und das etwa alle zwei Wochen bis November – immer Samstags und bei jedem Wetter. Wie es auf hoher See eben üblich ist. Jeweils von 10 bis 13 Uhr können Sie sich dann den kleinen Freuden des Lebens widmen.

 

von Maike Müller| Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen