Herzlichen Glückwunsch an „Schosta Reloaded“

Das Streichquartett hat beim Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“ die volle Punktzahl gemacht

Die WilhelmGalerie gratuliert den vier Streicherinnen des Quartetts „Schosta Reloaded“ zur vollen Punktzahl (25 Punkte) beim Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“! Die vier haben erst kürzlich an zwei Tagen ihr Können in der WilhelmGalerie gezeigt.

Lynn Stiegler (Violine), Lavinia Laukner (Violine), Victoria Landenberger (Viola) und Emilie Landenberger (Violoncello) sind alle zwischen 15 und 16 Jahre alt (Foto: von links nach rechts) und sind bei „Jugend musiziert“ keine Unbekannten.

In der WilhelmGalerie musizierten sie dieses Jahr im Rahmen der Ludwigsburger Schlossfestspiele und fuhren praktisch direkt nach ihrem Konzert am 31. Mai weiter nach Paderborn, um sich den ersten Preis in der Kategorie „Streicher-Ensemble, gemischte Besetzung, Altersgruppe IV“ zu erspielen.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch, bedanken uns bei den Streicherinnen, dass sie vor ihrem großen Wettbewerb die Zeit gefunden haben, für uns und die Kunden zu spielen und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg!

 

von Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen