TurnGala „Bodies and Beasts” in Ludwigsburg

Die turbulente Show fasziniert in der MHPArena

Saltos, Hebefiguren, spektakuläre Sprünge. „Bodies and Beasts“ betitelt sich die diesjährige TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turner-Bunds. Am 13. Januar machen die Akteure Halt in der MHPArena in Ludwigsburg.

Die TurnGala gehört traditionell zum Jahreswechsel. Es geht um die Schönheit von Körper und Bewegung, die die Faszination des Sports ausmacht. Losgelöst von Wettkampfregeln und Leistungsdruck präsentieren die Akteure ihr sportliches Können in einer spektakulären Show.

Ganze 2,5 Stunden geht es rund: Der erfahrene Choreograf, Komponist und Regisseur Harald Stephen hat zahlreiche regionale und internationale Künstler, Akrobaten und Spitzensportler für die Show gewinnen können. Moderiert wird der Abend vom SWR4-Radiomann Michael Branik. Er führt durch den bunten Abend mit Trampolin-Show, Beatbox-Europa-Meister Robeat, rhythmischer Sportgymnastik, Breakdance, Akrobatik und natürlich Turnen.

Da kann man schon mal die Luft anhalten und darüber staunen, zu was der menschliche Körper so alles fähig ist.

 

von Maike Müller| Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen