Weihnachtliches Theater für Kinder in der Karlskaserne

Das viertägige Gastspiel verzaubert mit Licht und Gesang

Stille Nacht, heilige Nacht… TheaterFusion & Les Voisins suchen in ihrem Kindertheater „Die Stille Nacht“ nach der Weihnachtsstimmung. Denn zwei Engel streiten sich: Ist die Weihnachtszeit nun die schönste oder stressigste Zeit des Jahres? Der Weihnachtsengel versucht weihnachtliche Stimmung zu verbreiten, während der Schutzengel die hektische Geschäftigkeit vor Weihnachten nur als Risiko für die Menschen sehen kann.

Beide beschließen, einen Blick auf die Ursprünge des Weihnachtsfests zu werfen und nehmen die Kinder mit nach Bethlehem. Aus der Perspektive eines Wirtes wird die Geschichte von Maria und Josef, den drei Hirten, den drei Königen, dem Abendstern und der Erzengel erzählt. Die Schauspielerinnen Susanne Olbrich und Eva Schmidtchen zeigen den Kleinen die Geschichte und schließlich ist auch der Schutzengel von der Weihnachtszeit überzeugt.

Vom 14. bis zum 16. Dezember, jeweils um 9.30 Uhr und um 11.00 Uhr und am 17. Dezember um 15.00 Uhr erkunden die beiden Engel mit Musik und Lichterspiel die Tradition des Weihnachtsfestes auf spielerische Art und Weise.

 

von Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen