Weihnachtsbacken für Kinder in der WilhelmGalerie

Im Dezember werden im Einkaufscenter wieder die Ofenhandschuhe geschwungen

Weihnachtszeit – Familien kommen zusammen, das Feuer prasselt, die Kerzen am Weihnachtsbaum leuchten. Und: Es duftet ganz herrlich nach Zimt, Bratapfel und leckeren Plätzchen. Die gemütlichste Familienzeit des Jahres steht an.

In der Adventszeit, am Freitag den 8. und Samstag den 9. Dezember, wird die Bäckerei Trölsch in der WilhelmGalerie wieder zur Weihnachtsbäckerei und hüllt die Geschenkeeinkäufer in herrliche Düfte. Für Kinder heißt es also: Immer der Nase nach und auf zur Backstube.

Der leckere Duft kommt von den großen selbstgemachten Plätzchen der Kleinen. Mit den Bäckern von Trölsch, können sie selbst ihr Weihnachtsgebäck mit allerlei Süßem verfeinern und dekorieren. Anschließend kommen die Meisterwerke in den Ofen.

Noch am gleichen Tag können sie auch wieder abgeholt werden. Direkt verputzen oder mit nach Hause nehmen und mit den Liebsten teilen? Das kann jeder Bäckermeister selbst entschieden.

 

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen