Ausstellung „Susanne Feix. Claus Staudt. Neue Arbeiten.“ Im Landratsamt Ludwigsburg

Illusionen, Mythen, Geschichten – Begriffe, die oft verwischt werden, verschwommen in der Kunst. Genau diese Ebenen sind es, die die Künstlerin Susanne Feix aus Marbach und den Stuttgarter Künstler Claus Staudt zusammenführt.

Aber zunächst war es ein ganz besonderes Treffen: In Zwickau, dem Partnerlandkreis Ludwigsburgs, trafen sich Künstler und Künstlerinnen im Mai 2018 um sich auszutauschen und gemeinsam kreativ zu sein.

Sie malten und bauten, klebten und kratzten. Susanne Feix und Claus Staudt nahmen als Vertreter Ludwigsburgs Teil. Entstanden ist eine Partnerausstellung. In Zwickau zeigen beide Künstler zur gleichen Zeit wie in Ludwigsburg alte und neue Werke. So verbindet die spannende, farbenfrohe Kunst der beiden die Städte.

Beide Künstler sind nicht nur für ihre Gemälde bekannt. Susanne Feix zeichnet nicht nur, sondern arbeitet auch vor allem mit Glas. Gedanken, Wünsche und Gefühle sind die treibende Kraft hinter ihrer künstlerischen Arbeit.

Claus Staudt malt nicht nur, er ist auch Bildhauer. Er entdeckt mit seinen Werken die Geschichten und das Denken der Menschheit und stellt die großen Fragen. Unbedingt sehenswert!

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt’s unter: https://www.schiller-vhs.de/de/28/vorschau.html.


Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen