Figurentheater „Familie Wutz“ in der Musikhalle Ludwigsburg

Das kleine Schweinchen Peppa hat immer Ideen um ihre Familie auf Trab zu halten. Mal entwickelt sie ungewöhnliche Aufräumstrategien, mal bringt sie ihren Papa auf die Idee zu Zelten, was ihm nicht unbedingt eine ruhige Nacht beschert… Vier Jahre ist Peppa alt und Mitglied der Familie Wutz.

Die lustigen Geschichten um diese Familie erwachen in der Musikhalle Ludwigsburg zum Leben. Für Kinder ab zwei Jahren spielt das Berliner Puppentheater am 27. Oktober gleich dreimal – um 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr. Natürlich dürfen auch große Kinder mitkommen und sich dieses 45-Minütige Spektakel ansehen.

Denn es lohnt sich. Besonders die liebevoll gestalteten Puppen sind definitiv sehenswert. Das Puppenspiel des Berliner Puppentheaters hat eine lange Tradition. Silvia und Achmed Brahim haben das Handwerk von ihren Großeltern gelernt. Handgefertigte Kulissen und Puppen lassen immer wieder Jung und Alt staunen.

Und was die Familie Wutz angeht: Die in oder andere vertrackte Situation erwartet sie – aber genau wie das Publikum, können sie (zumindest im Nachhinein) sehr darüber lachen.

Tickets gibt es nur an der Tageskasse, jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

CastingShow Ludwigsburg

Mehr erfahren!