Fasching in Ludwigsburg

Helau, Alaaf, Ahoi, Narri-Narro. Egal, was Sie rufen möchten, oder ob es bei Ihnen Fasching, Karneval oder Fasnet heißt: Gefeiert wird überall; Spaß und tolle Kostüme stehen im Mittelpunkt. In der fünften Jahreszeit kommt jeder Narr auf seine Kosten.

Seinen Ursprung hat der Brauch schon im Altertum. Vor über 5000 Jahren feierten die ersten urbanen Kulturen in Mesopotamien bereits die Gleichheit der Menschen, die an den Faschings-Tagen bis heute in jede Rolle schlüpfen können, die sie schon immer einmal spielen wollten.

Also egal ob Königin, Pirat oder Fabelwesen – Sie können alles sein. Für die richtigen Kostüme sorgen in der WilhelmGalerie Müller, H&M und C&A. Schminke, Deko und alles für die private Faschingsparty zu Hause finden Sie ebenfalls bei Müller und bei REWE.

Frische Krapfen, also den wichtigsten Bestandteil der Verpflegung an Fasching, gibt es bei Trölsch. So wird jede Party zum Schlemmerfest und das Vorbereiten der Party geht mit kleinen Naschfreuden noch leichter von der Hand.

Falls Sie und Ihre Kinder sich lieber außerhalb des Hauses in das bunte Treiben stürzen möchten, hält Ludwigsburg ebenfalls einiges bereit. Im Poppenweiler Gemeindezentrum (am 5. März ab 13.33 Uhr), in der Mehrzweckhalle in Ossweil (am 3. März ab 13:30 Uhr) und in der Rockfabrik (am 5. März ab 14.00 Uhr) können sich die Kleinen beim Kinderfasching austoben.

Die Großen wiederrum, können in der Bürgerhalle Pflugfelden (am 2. März ab 19.19 Uhr) und in der Gemeindehalle Poppenweiler beim „Show-Fasching“ des Musikvereins (am 2. März ab 19.33 Uhr) so richtig abfeiern.

Die WilhelmGalerie wünscht Ihnen eine verrückte Narren-Zeit und viel Spaß beim Verkleiden!

Für weitere Informationen zu Veranstaltungen besuchen Sie www.ludwigsburg.de.


Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie