Freiluft-Konzert auf dem Synagogenplatz

Am 6. September ist der Europäische Tag der jüdischen Kultur. Dieser wurde 1999 ins Leben gerufen und findet seitdem jedes Jahr am ersten September-Sonntag statt. Es geht dabei um das Judentum, dessen Bräuche und Traditionen und vor allem um Kultur.

Auch in diesem Jahr soll dieser Tag gefeiert werden. In Ludwigsburg veranstalten zu diesem Anlass das Forum Jüdischer Bildung und Kultur, der Dialog der Religionen, der Förderverein Dialog Synagogenplatz und das Büro für Integration und Migration der Stadt Ludwigsburg ein Freiluft-Konzert.

Ab 18 Uhr werden auf dem Synagogenplatz dann „Synagogengesänge zu den Hohen Jüdischen Feiertagen – Vererbte Geschichte vom Enkel gesungen“. Unter anderem Nathan Goldman, der seit 2017 Kantor in der IRGW in Stuttgart ist, wird dann auftreten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen teilzunehmen, die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Bitte beachten Sie, dass die Platzanzahl beschränkt ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.ludwigsburg.de/integration.

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie