„Putzteufelswild!“ der Frühjahrsputz in Ludwigsburg

Der Schnee ist weg, der Winter auch schon fast und mit der neuen Jahreszeit, der Wärme und dem Erblühen der Natur, beginnt auch für viele der Frühjahrsputz; Fenster, Balkone und Terrassen wollen für die warmen Tage vorbereitet werden.

Aber nicht nur zu Hause wollen wir es alle gemütlich haben – auch die Stadt sollte sich von ihrer besten Seite zeigen, damit sich das Bummeln durch die Läden, das Schlendern durch den Park und der Kaffee im Freien genießen lässt. Darum ist nun die Frage: Sind auch Sie „putzteufelswild“?

Wenn ja, lassen Sie es am 16. März beim Ludwigsburger Frühjahrsputz raus. Viele ehrenamtliche Helfer haben sich bereits zusammengeschlossen, um von 9 bis 12 Uhr mit Eimer und Müllsack gemeinsam ihre Stadt zu reinigen. Aber auch Sie können spontan Helfen – ohne Anmeldung.

Kommen Sie einfach zu einer der vielen Sammelstellen in Ihrer Nähe, zum Beispiel zum Marktplatz (aber auch in den Vororten), und holen Sie sich einen Müllsack und Rat der kundigen Aufräumer ab. Falls Sie Handschuhe möchten, müssen Sie diese selbst mitbringen.

Nach getaner Arbeit gibt es ein kleines Dankeschön und ein gemütliches Vesper für alle Helfer.

Alle Treffpunkte und weitere Informationen finden Sie hier: www.ludwigsburg.de.


Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie