Halloween – Süßes, sonst gibt’s Saures!

Es klingelt an der Tür. Wer mag das wohl sein an diesem windigen Herbsttag? Monster – überall kleine Monster! Zombies, Hexen, Vampire. Was ist hier los? „Süßes, sonst gibt’s Saures!“, rufen sie. Was soll das heißen?

Nun. Hier ist jemand wohl schlecht vorbereitet. Immerhin ist es am 31. Oktober normal, dass die Kreaturen der Nacht die Straßen der Stadt kapern – denn es ist Halloween! Der Tag, an dem Kinder an Haustüren klingeln und verkleidet um Süßigkeiten bitten und Jung und Alt sich verkleiden. Wer keine Süßigkeiten hat – den erwartet Saures…

Natürlich ist das alles halb so wild, immerhin sind die meisten glücklicherweise immer gut vorbereitet und haben die süßen Leckereien griffbereit. Damit auch Sie es sind, und das Süße zum Fest des Horrors passt, schauen Sie doch mal bei REWE, Arko oder Müller vorbei – hier finden Sie Schauriges zum Grusel-Fest.

Aber natürlich will nicht nur das vorbereitet sein – alles für die eigene Halloween-Party mit monströsem Essen und spritzigen Getränken daheim, finden Sie natürlich auch in der WilhelmGalerie.

Zu guter Letzt darf natürlich eines auf keinen Fall fehlen: Das passende Kostüm. Die richtige Kleidung dafür gibt es auch im Einkaufscenter und für die schaurig perfekte Schminke für die Kleinen sorgen die Mitarbeiter von Kivents in der WilhelmGalerie. Am 31. Oktober stehen sie mit Make-Up von 11 bis 18 Uhr bereit und verpassen den Kindern ein schauriges Make-Over beim Kinderschminken. Außerdem können die Kinder hier Halloween-Deko basteln.

Halloween-Deko ist auch im Blühenden Barock angesagt: Beim Halloween-Kürbis-Schnitzen können Sie am 27. und 28. Oktober die schönsten und schaurigsten Grimassen in Kürbissen verewigen – und dabei sogar tolle Preise gewinnen. Das Schnitzzeug steht bereit!

Und dann kann der grusligste Tag des Jahres kommen. Die WilhelmGalerie wünscht Ihnen einen schaurig schönen Tag und eine angenehme Nacht... Muhaha!

 

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen