Improvisations-Theater online mit q-rage

Interaktives Theater geht auch online! Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal, was sich die Impro-Theater-Erfahrenen Bühnenkünstler und -künstlerinnen von Q-rage ausgedacht haben. Am 15. April könnt ihr auf Youtube mit ihnen in Interaktion treten.
Das Impro-Theater ist eine Spezialität der Gruppe. Normalerweise sitzt das Publikum dann vor der Bühne, sagt den Schauspielern und Schauspielerinnen, was als nächstes passieren soll und diese setzen das dann um. Das führt meistens zu den absurd-komischsten Situationen überhaupt und zu lautem Gelächter. Mit viel Leidenschaft übersetzt die Gruppe das nun in den digitalen Raum.

Am Donnerstag, 15. April ab 20.30 Uhr findet nun das sechste Mal Impro-Theater im Livestream statt. Auf Youtube (https://youtu.be/3ChSrn6KDfl) könnt ihr dem Geschehen nicht nur folgen, sondern auch aktiv daran teilnehmen. Ihr könnt mit den Künstlern und Künstlerinnen chatten, sie anrufen oder Bilder direkt in die Show mailen. Eure Anregungen werden dann in unterhaltsame Theaterszenen umgesetzt. So schafft ihr alle gemeinsam etwas, auch in der Distanz.

Das Ganze ist kostenlos, das Theater Q-Rage würde sich aber über eure Unterstützung der Kleinkunstszene mit einer Spende freuen. Das könnt ihr unter: https://www.betterplace.me/die-luke-6-livestream-theater-q-rage. Mehr zum Theater Q-Rage könnt ihr hier erfahren: https://www.q-rage.de
Wir wünschen viel Spaß und gutes Lachen!

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild by Theater Q-rage | Public Relations | WilhelmGalerie