9. KSK Open in Ludwigsburg

In diesem Jahr wird Ludwigsburg erneut die Stadt der Popmusik-Superstars! Bereits zum neunten Mal lockt das KSK Open berühmte Musiker in die Barockstadt – und präsentiert sie auf einer Bühne vor der absolut tollsten Kulisse: dem Ludwigsburger Schloss.

Wen verschlägt es also dieses Jahr zu uns? Den Anfang macht Michael Patrick Kelly am 25. Juli. Der Musiker wurde berühmt mit der Kelly Family, macht inzwischen aber solo Musik – viele kennen ihn bestimmt auch aus dem Fernsehen, wo er unter anderem Jury-Mitglied bei „The Voice of Germany“ ist.

Gerade mal zwei Tage später, am 27. Juli, startet die größte 90er Party, die Sie sich vorstellen können. Die Show „Die 90er Live“ lässt die alten, extrem tanzbaren, Songs wiederaufleben und regt zu mehr an, als nur zu nostalgischer Schwärmerei. Kommen Sie und schwingen Sie das Tanzbein!

Danach versprüht das KSK Open Festival-Feeling. Am 28. Juli treten gleich vier Bands nacheinander ins Rampenlicht: Käpt’n Peng & Die Tentakel von Delphi, Von wegen Lisbeth, Mighty Oaks und Das Lumpenpack. Eine interessante Mischung, die große Freude macht!

Nach einer kleinen Verschnaufpause treten dann Gregory Porter (30. Juli) und Tom Jones (31. Juli) beim KSK Music Open auf. Mit diesem grandiosen Doppelpack schließt die Konzertreihe wieder. Ein krönender Abschluss.

Das Team der WilhelmGalerie freut sich schon – auch auf das große Jubiläum im nächsten Jahr!


Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Bild Michael Haussmann | LightSniper