Kürbisausstellung im Blühenden Barock

Imposante Geigen erheben sich aus dem Boden, ein riesiges Radio gibt den Takt vor und das Logo der „Rolling Stones“ streckt dreidimensional die Zunge heraus: Im Blühenden Barock spielt ab dem 28. August die Musik.

Die Kürbisausstellung 2020 geht bis zum 6. Dezember und hat wie immer imposante Kunstwerke, viele Veranstaltungen und gute Ideen rund um den Kürbis zu bieten. Das Thema der riesigen Kürbisskulpturen, die ihr ab Ende August bestaunen könnt, ist die Musik.

Das Rahmenprogramm ist in diesem Jahr besonders abwechslungsreich. Neben beliebten Traditionen wie den Kürbiswettbewerben und dem Kürbisschnitzen, wird im BlüBa dieses Jahr zum Beispiel „Thanksgiving“ gefeiert. Am 26. November nach der Tradition in den USA, wo zu diesem Fest vor allem der „Pumpkin Pie“ nicht fehlen darf.

Allgemein hat die Gastronomie wieder einige verrückte Kreationen für euch zum Probieren, Einkaufen und Nachmachen. An verschiedenen Ständen könnt ihr dann nicht nur Kürbissuppen probieren, sondern auch verrückte Ideen wie Kürbis-Pesto für euch entdecken.

Wir freuen uns riesig auf die diesjährige Ausstellung und all die spannenden Events und wünschen euch allen viel Spaß!

Infos zu allen Veranstaltungen sowie zu Tickets findet ihr hier: http://www.kuerbisausstellung-ludwigsburg.de/.

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie