35. Baden-Württembergische Literaturtage in Ludwigsburg

Beim Literaturfestival des Bundeslands dreht sich alles ums Thema Stadt

Immer wieder finden die Baden-Württemberger Literaturtage in anderen Städten des Bundeslands statt. Dieses Jahr richtet Ludwigsburg das Literaturfestival aus. Anlässlich des 300. Stadtjubiläums soll sich dieses Jahr alles um das Motto „Stadt werden!“ drehen.

Von 13. bis 28. Oktober begeistern zahlreiche spannende Veranstaltung rund um die Themen Buch und Geschichtenerzählen. Die beiden Kuratoren Matthias Göritz und Silge Scheuermann – beide Autoren – achteten bei der Auswahl offensichtlich besonders auf die Einbeziehung der Bürger und Bürgerinnen. Denn auch sie erzählen. Am 17. Oktober bei LudwigsBürger!nnen – Lebensgeschichten aus Ludwigsburg im Stadtarchiv zum Beispiel.

Die Stadt wird gezeigt, als das, was sie ist. Ein Ort des Wissens, des Fortschritts und vor allem: der Inspiration. Davon kann auch die erste Stadtschreiberin Ludwigsburgs Rike Scheffle erzählen, die bei zahlreichen Veranstaltungen wie der Langen Nacht der Poesie am 19. Oktober oder ihren zwei Lesungen am 19. und 21. Oktober.

Zu den Langen Literaturnächten – wie auch der Langen Kriminacht am 20. Oktober oder der Langen Nacht der Stadt am 13. Oktober kommen außerdem zahlreiche spannende internationale und nationale Autoren in die Stadt.

Es gibt so unglaublich viele tolle, lehrreiche und aufregende Veranstaltungen. Aber ein Tag, den Sie sich auf jeden Fall notieren sollten, ist der 14. Oktober – der Große Baden-Württemberg-Tag. Neben Lesungen, Preisverleihung und Poetry Slam, hält die Stadtbibliothek ein tolles Familienprogramm bereit – mit Gamingwerkstatt, Comicworkshop, Märchen und sogar einer neuen Bilderbuch-App.

Daneben wird im Kulturzentrum am 13. Oktober die Ausstellung Eduard Mörikes Orplid eröffnet. Studierende präsentieren eine multimediale Ausstellung, die sich vor den Augen der Besucher immer weiterentwickelt. Beim Literaturparcours wird außerdem die Innenstadt von Zitaten und Ausschnitten aus literarischen Werken verziert. Vielleicht können Sie alle entdecken?

Tickets und weitere Informationen über das große Programm finden Sie unter www.literaturtage-ludwigsburg.de.

 

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen