LokalKulTour im eigenen Auto

Immer wieder werden neue Formen der Kultur gefunden und angeboten. In Ludwigsburg hat sich nun eine besondere Kooperation gebildet, die Landschaft, Kultur und Kulinarik verbindet. Das Ganze nennt sich „LokalKulTour“ und findet erstmalig am 20. September statt.

„Ein kulturelle Erlebnisfahrt mit dem eigenen Auto“ wird es sein, bei der ihr mit einem Abspielgerät und einem Roadbook ausgestattet losfahrt. In der Nähe des Hohen Asperg beginnt die Tour mit einer kleinen Einweisung, Begrüßungsgetränk und leckeren Snacks. Danach fahrt ihr selbst los und taucht tief in die Geschichte der beiden Winzerfamilien Lemberger und Trollinger ein!

Aber ihr hört nicht einfach nur zu und erkundet die Orte, an denen sich diese turbulente Geschichte abspielt, ihr dürft auch mitmachen – das Roadbook gibt nämlich das ein oder andere knifflige Rätsel auf. So wird die Roadstory mit dem Titel „Der Geist aus der Weinflasche“ zu einem Abenteuer für Jung und Alt. Enden wird die Tour mit Live-Theater und Menü im Landgasthof Schreyerhof – hier erwachen die Figuren, die euch zuvor begleitet haben, dann zum Leben.

Die Initiatoren, die sich dieses spannende Projekt ausgedacht haben, sind unter anderem das Theater Q-rage und Aline Hawener-Mühleisen (Lily LaVie Photo). Interaktives Mitmachtheater der besonderen Art ist dabei herausgekommen – zunächst einmal an fünf Terminen im September.

Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen! Weitere Informationen zu Projekt und Tickets gibt’s unter https://www.q-rage.de/theater-events/lokalkultour.

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie