Mitmachen beim Stadtradeln in Ludwigsburg

Bewegung tut gut – vor allem mit anderen zusammen. Darum gibt es das „Stadtradeln“. Kommunen in ganz Deutschland sind dabei, im Landkreis Ludwigsburg. Mit dem Slogan „Radeln für ein gutes Klima“ macht das Projekt nicht nur mobil, sondern auch auf einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt aufmerksam.

Ihr könnt euch jetzt anmelden, am 1. Juli geht es los. „Stadtradeln“ ist ein internationaler Wettbewerb. Es geht darum, im Zeitraum von zwei Wochen, also bis zu, 21. Juli, so viele Kilometer zu radeln wie möglich – egal wohin.

Anmelden können sich Teams von Unternehmen, Vereinen und (Hoch-)Schulen – natürlich mit einem kreativen Gruppennamen und Teamkapitänin oder Teamkapitän. Jeder im Team trägt die täglich geradelten Kilometer online ein – auf Vertrauensbasis – oder lädt sich die „Stadtradeln“-App herunter, die die gefahrenen Kilometer trackt.

Es lohnt sich, die anderen zum Mitradeln zu animieren. Letztes Jahr ist Althausen im Landkreis Ravensburg am meisten Kilometer geradelt, das kann Ludwigsburg auch schaffen! Zu gewinnen gibt es allerlei tolle Preise rund um Thema Rad und Klima.

Alle weiteren Informationen und die Anmeldung findet ihr unter www.stadtradeln.de/Ludwigsburg.

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie