Valentinstag in Ludwigsburg

Es wird romantisch: Schon morgen ist er da: der Valentinstag. Auf der ganzen Welt wird der Tag des St. Valentinus inzwischen gefeiert – mit romantischen Gesten, Blumen, Schokolade und (geheimen) Liebesbotschaften. In der Form wie wir ihn heute feiern, begann er sich erst im 19. Jahrhundert in den englischsprachigen Ländern zu verbreiten und von da aus in die ganze Welt. Was tut sich also 2020 in Ludwigsburg?

Auch die Barockstadt macht sich bereit für diesen Tag. Restaurants bieten beispielsweise romantische Dinner zu zweit an und für die, die danach noch ausgehen wollen gibt’s am 14. Februar großartige Konzerte – zum Beispiel „Abba World Revival meets Classic“ in der MHPArena oder „Intermezzo Nr. 23“ mit Werken von Verdi, Rossini und Gershwin in der Musikhalle.

Im Barockschloss Ludwigsburg gibt es auch in diesem Jahr freien Eintritt für einen Kuss. Schon seit dem 10. Februar und noch bis zum 16. Februar können Sie für einen Kuss an der Schlosskasse gratis in Garten und Schloss flanieren – grade zum Valentinstag ist das natürlich besonders romantisch.

Und natürlich nicht zu vergessen: Wer noch Vorbereitungen für das Candle Light Dinner zu Hause treffen will: In der WilhelmGalerie finden Sie Geschenke für den Liebsten oder die Liebste und natürlich alle Zutaten für das feine Essen. Außerdem lohnt sich ein Besuch am 14. Februar: Im Center können Sie gratis Fotos von sich und ihrer Begleitung vor romantischem Hintergrund machen lassen und von 14 bis 18 Uhr werden Rosen verteilt.

Einen schönen Valentinstag wünscht das Team der WilhelmGalerie!

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie