Valentinstag mit der WilhelmGalerie

Rote Rosen, ein Abendessen in Kerzenschein und süße Verführungen verpackt in Herzchenkartons: Am 14. Februar ist Valentinstag. Das heißt es dreht sich mal wieder um das schönste Gefühl der Welt – die Liebe.

Einmal im Jahr dürfen sich Paare so richtig feiern und der ganzen Welt ihre Liebe zeigen. Aber das will gut vorbereitet sein. Schließlich soll der Partner oder die Partnerin mit dem passenden Geschenk überrascht werden.

Wie wäre es da zum Beispiel mit etwas zum Naschen? Tolle Leckereien gibt es bei Rewe und arko. Parfum oder andere gut riechende Dinge machen sich zu diesem Anlass auch immer gut – gibt es natürlich bei Müller. Wer anders kreativ werden möchte, wird natürlich auch fündig in der WilhelmGalerie – zum Beispiel bei Sostrene Grene oder bei den Kleidungs- und Schuh-Shops des Centers.

Mit Trölsch können Sie sogar ganz individuell werden: Am 13. Februar verziert der Bäcker auf der Aktionsfläche in der WilhelmGalerie Petit Four’s. Das ist ein Feingebäck aus Frankreich, das kunstvoll verziert wird und daher gerade zu besonderen Anlässen sehr beliebt ist.

Und wenn der Tag selbst dann angebrochen ist, dürfen Sie nicht vergessen, auch in der WilhelmGalerie vorbei zu schauen. Das Center hat nämlich eine ganz tolle Überraschung für Sie: Am 14. Februar können Sie sich von 14 bis 18 Uhr mit ihrem Liebsten oder ihrer Liebsten vor der prachtvoll dekorierten Fotowand von unserem professionellen Fotografen ablichten lassen. Ihr Foto können Sie kostenlos am selben Tag noch mitnehmen.

Ein wunderbares Andenken an einen wunderschönen Tag. Aber das ist noch nicht alles: Im Center werden außerdem wunderschöne Rosen an alle verteilt.

Die WilhelmGalerie wünscht einen romantischen Tag.

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild Lily LaVie Photo | Public Relations | WilhelmGalerie