„Zukunft 6.0“ – Jubiläumstheater in der Karlskaserne

Die Zukunft – wie wird sie wohl aussehen? Wir können nur mutmaßen, eine sichere Prognose bleibt aus. Dennoch versucht sich ein Team verschiedener Theatergruppen aus Ludwigsburg an einem Szenario und nimmt die Zuschauer in einem interaktiven Stück mit, um die Welt zu retten.

In der Eigenproduktion stellt sich der KulturWelt e.V. Ludwigsburg die Zukunft vor, um die eigene Vergangenheit zu feiern. Vor 25 Jahren legte das Musical-Ensemble „Horrorladen-Team“ den Grundstein für den Verein. Seitdem werden Musicals, Theaterstücke und andere Veranstaltungen gefördert und organisiert.

Zum Jubiläum spielen das Horrorladen-Team, das Campus Theater und die KulturWelt Kids gemeinsam im Stück „Zukunft 6.0“. Der Premiere am 16. November in der Karlskaserne folgen zahlreiche Aufführungen – auch zwei Schülervorstellungen am 20. und 21. November. Denn „Zukunft 6.0“ ist nicht nur für Erwachsene gedacht, sondern für alle ab 14 Jahren.

Gestartet wird im Jahr 2044. Eine Katastrophe 2018 – also in diesem Jahr – hat das Leben auf der Erde grundlegend verändert. Ein Freiwilliger wird in der Zeit zurückgeschickt, um die Katastrophe zu verhindern – und er braucht die Hilfe des Publikums. Mit multimedialen Mitteln und dem eigenen Smartphone gestalten die Besucher den Ablauf dieses Abends mit.

Es ist ein spannendes Experiment, bei dem jeder mitmachen kann. Und wer weiß, vielleicht können Sie die Katastrophe verhindern? Weitere Informationen finden Sie unter https://kulturwelt-lb.de/zukunft60.html.

 

Maike Müller | Public Relations | WilhelmGalerie
Bild KulturWelt e.V. | Public Relations | WilhelmGalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen